poetry slam

Moritz Konrad ist Poetry Slammer, Moderator und bildender Künstler.

Mit Präzision, Selbstironie und beizeiten etwas düsterem Humor schreibt er Texte, mit denen er seit 2012 bei Kleinkunstveranstaltungen im gesamten deutschsprachigen Raum auftritt.

In seinen Texten zerdenkt er politische und private Themen und versucht, Kompliziertes zu vereinfachen und macht Einfaches kompliziert. Er zweifelt an gesellschaftlichen Entwicklungen, sozialen Konventionen, an seinen Mitmenschen, aber vor allem an sich selbst.

Foto: Karsten Hohage (www.grohacke.de)

Moritz Konrad lebt und arbeitet in Karlsruhe und gehört dort zur Stammbesetzung der Lesebühne „An Wort und Stelle“, organisiert und moderiert Poetry Slam Veranstaltungen in der Region und absolviert jährlich etwa einhundert Bühnenauftritte.

Mehrfach trat er bei den deutschsprachigen Poetry Slam Meisterschaften an und erreichte 2018 und 2019 jeweils das Halbfinale.

2019 wurde er Rhein-Neckar-Meister im Poetry Slam.

Bei Interesse zur Buchung von Auftritten, Lesungen, Moderationen oder Poetry Slam Workshops, nehmen sie gerne Kontakt auf!